Besenwirtschaft

 

Unsere Besenwirtschaft besteht seit 1974. Zunächst wurde nur in den rustikalen Innenräumen bewirtet. Seit 1990 haben unsere Gäste auch die Möglichkeit, in den Sommermonaten unsere schöne Weinlaube zu genießen.

 

Die Senior-Cefin ist bekannt für ihren grünen Daumen und ihr Faible für schöne Blumen. So wachsen in unserer Besenwirtschaft über den Köpfen unserer Gäste üppig blaue Dornfelder-Trauben heran. Unsere Gäste sind umgeben von Oleander, Kanna und Dahlien, die in allen Farben und Formen blühen. Dazwischen finden sich Zitronen- und Mandarinen-Bäumchen und Palmen.


Es ist schon etwas Besonderes, inmitten der Weinberge, bei mediterranem Flair sein Viertele zu schlürfen, mit netten Tischnachbarn ins Gespräch zu kommen oder sich einfach mit Freunden oder Bekannten zu treffen.


Zu unseren Gästen dürfen wir viele Stammgäste zählen, aber auch so mancher Wanderer, Spaziergänger oder Radler stärkt und erholt sich bei uns.

 

 

Ein Auszug aus unserer Speisekarte:

Warme Speisen:

Schweinebraten aus dem Backofen
Schwäbische Wurstspatzen (Knödel aus Kartoffel-und Spätzlesteig mit Schinkenwurst)
Maultaschen mit geschmälzten Zwiebeln
Siedfleisch mit Meerrettich und Preiselbeeren
Bauernbratwürste (schwäbisch: grüne Peitschenstecken)

Winzer-Gulasch-Suppe

Alle Gerichte können Sie mit unserem selbst gemachten Kartoffelsalat kombinieren
(natürlich täglich frisch!)

 

Kaltes Vesper:

Wengerter-Platte (Vesperteller mit reichlich Wurst- und Käsevariationen)
Wurstsalat
Obazda
Winzerkäse
Tellersülze

Zusätzlich bieten wir Ihnen täglich wechselnden Mittagstisch!

 

Im Ausschank bieten wir Ihnen ...